Nachrichten

Editorial

Alle Optionen für Mobilitätswende nutzen

Trotz Wegfall der Förderung für E-Fahrzeuge bescheinigt der Branchenverband BDEW in seinem vierten Elektromobilitätsmonitor dem batterieelektrischen Antrieb eine positive Entwicklung. Das allein reicht aber nicht, um auch den Fahrzeugbestand zu dekarbonisieren. Konsequent ist deshalb der Schritt von Shell, umweltfreundliche XTL-Kraftstoffe künftig für seine Fuhrparklösungen zu integrieren.

Best Practice

Effiziente Wasserstoff-Produktion im industriellen Maßstab

Die Erzeugung von grünem Wasserstoff durch Elektrolyse, also die Aufspaltung von Wasser durch elektrische Energie, gilt als sehr energieintensiv. Ein junges Start-Up aus Australien will nun einen deutlich effizienteren Weg gefunden haben, der jetzt im industriellen Maßstab umgesetzt werden soll.

Interview

Wie der Weg zur Klimaneutralität für Unternehmen gelingen kann

Der Weg zur Klimaneutralität kann je nach Bedürfnissen sehr unterschiedlich ausfallen. Welche Möglichkeiten es gibt, skizziert für energy.prime Jan Mehlberg vom Energiedienstleister MVV Enamic.

Unternehmen & Produkte

Wasserstoff – Energie der Zukunft oder Irrweg?

Die Kupferindustrie in Deutschland steht vor großen Herausforderungen: Nachhaltigkeit und sichere Energieversorgung. Wasserstoff spielt dabei eine zentrale Rolle. Die nationale Wasserstoffstrategie der Bundesregierung fördert den Aufbau einer grünen Wasserstoff-Marktwirtschaft. Doch wie realistisch ist die Umstellung industrieller Produktionsprozesse auf Wasserstoff? Und wie weit ist der Ausbau des Wasserstoffnetzes?

Forschung & Innovation

Batteriebrände in Energiespeichersystemen vermeiden

Trotz umfangreicher Sicherheitsvorkehrungen können bei Batterie-Energiespeichersystemen Brände auftreten. Um die Sicherheit in der Zukunft zu erhöhen, sind detaillierte Fehlerberichte und deren Auswertung unerlässlich. Allerdings stellt sich die Frage, woher die notwendigen Analysedaten stammen sollen.

Daten & Fakten

Elektromobilität entwickelt sich positiv

Die vierte Ausgabe des BDEW-Elektromobilitätsmonitors bietet umfassende Einblicke in die Entwicklungen des Elektromobilitätsmarkts im Jahr 2023. Zudem analysiert sie die neuesten Trends bei e-Pkw-Neuzulassungen im ersten Quartal 2024.

Unternehmen & Produkte

„Green Deal“ für Offshore-Windenergie

Der niederländische Anbieter von Offshore-Wind Fundamenten Sif Holding NV und die Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke haben ihre Partnerschaft ausgebaut. Die neue Rahmenvereinbarung sieht die Lieferung von CO2-reduzierten Grobblechen von Dillinger für Windfundamente vor. Zudem wollen die Partner mit der Vereinbarung eine vollständige Monopile-Kreislauffähigkeit erreichen.

Lösungen & Cases

Shell Fleet Solutions integriert HVO als "Baustein" in sein Flottenangebot

Shell bringt mit dem Produktnamen „Shell Renewable Diesel“ einen XTL-Kraftstoff schrittweise an seine deutschen Tankstellen, der nun auch für Fuhrparklösungen flächendeckend angeboten werden soll.

Politik & Regulierung

Regulierung gefährdet Energiewende-Investitionen

Aktuell fahren zwei Entwicklungen bei der Energiewende ein wenig gegeneinander. Zum einen wird der enorm hohe zukünftige Investitionsbedarf zur Anpassung des Energiesystems immer klarer. Dabei rückt zunehmend der Investitionsbedarf auf der kommunalen ...

Editorial

Stabilität für das Stromnetz

Wärmepumpen kühlen und heizen auch immer öfter im industriellen Umfeld und können dank ihrer energieeffizienten und innovativen Technologie flexibel zum Stromangebot aus Wind- und Solaranlagen gefahren werden. Damit helfen sie, die Stromnetze zu stabilisieren und Last- und Erzeugungsspitzen zu glätten. In einem EU-weiten Forschungsprojekt hat die Internationale Energieagentur verschiedene Einsatzszenarien bewertet und leitet daraus neue Geschäftsmodelle ab.

Services

energy.prime Abonnement

energy.prime ist das Informationsangebot für Energieverantwortliche in der produzierenden Industrie. In einem Segment, in dem das Hintergrundrauschen immer lauter wird, fasst energy.prime zusammen, was wirklich wichtig ist. Entscheiden mit Weitblick: energy.prime ist Ihr exklusiver Zugang zu den wichtigsten Marktzahlen, verlässlichen Prognosen, richtungsweisenden Forschungs-Insights, Einordnungen regulatorischer Rahmenbedingungen und exklusiven Anwenderberichten, die Erfolgsgeschichten greifbar machen.

INDUSTRY.forward

Digitalisierung, Dekarbonisierung, Deglobalisierung – Die Industrie ist im Wandel und ihre Unternehmen haben einen herausfordernden Transformationsprozess zu gestalten. Resilienz, Sustainability, geostrategische Veränderungen, neue Technologien und Geschäftsmodelle, Zuversicht in die Zukunft und Vertrauen schaffen – unter diesen Gesichtspunkten begleitet das INDUSTRY.forward-Ecosystem die Industrie auf diesem Weg.

 

DVV Media Group

Die DVV Media Group ist seit mehr als 70 Jahren ein verlässlicher Partner für die Akteure in den Bereichen Transport und Logistik sowie Verkehr und Mobilität. Wir liefern relevante Informationen für die Entscheider in unseren Märkten und unterstützen unsere Kunden, mit ihren Märkten zu kommunizieren. In diesem Zusammenhang sehen wir uns als festen Bestandteil unserer Branchen und schaffen Plattformen für den Erfahrungsaustausch und die Geschäftsanbahnung. Die DVV Media Group publiziert mehr als 80 Fachmedien, darunter Magazine, Zeitungen, Zeitschriften, Newsletter, Bücher, Verzeichnisse und Websites.

Sie sind noch kein Abonnent?

Testen Sie energy.prime für 4 Wochen im Probeabo und überzeugen Sie sich von unserem umfassenden Informationsangebot.

  • Online Zugang für tagesaktuelle Entwicklungen
  • Wöchentlicher Newsletter mit exklusiven Meldungen für Abonnenten
  • Monatliches E-Paper für die tiefergehende Information zu ausgewählten Themen
Zum Probeabo

Jetzt energy.prime
4 Wochen kostenlos testen!

Kundenservice

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Kundenservice

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Nach oben